Andrea

Meschik

Meschik

Bühnen- und Kostümbildnerin

Highlights

Nachtschatten-
gewächse

Theater
Eine Erziehungsanstalt jenseits der Zivilisation...

Delphine in Triest

Theater
Eine Person betritt allein die noch leere oder vermeintlich leere Bühne oder den Hafenoder, oder, oder… und spricht: where are we?

Der Traum

Theater
Der Entschluss, sich heute noch zu erschießen, scheint unausweichlich...

Populus

Theater
Das Ich formiert sich zum Wir und bricht ins Ich zurück...

Grenzenlose Liebe

Theater
Ein Stück über emotionale Manipulation und Bevormundung von Menschengruppen durcheinzelne Individuen...

La Bohème

Modellbau
Puccinis Oper, gesetzt unter einer Autobahnbrücke als Treffpunkt der künstlerisch freidenkenden Jugend.

Projekte

Projekte

Vita

mich

Laufbahn

Geboren in Kärnten, Österreich. Matura 2012, an der CHS- Villach mit künstlerischemSchwerpunkt Fotografie/ Film- und Industrial Design. 2016 folgten erste Hospitanzen am Münchner Volkstheater für Bühne und Kostüm. In weiterer Folge Studium für Bühnen-und Kostümgestaltungsstudium an der Universität für Musik und darstellenden Kunst in Graz.

Seither Tätigkeit als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin in Theater, Performance und Film. 2020 erstmals mit einem Artistic Direction Award des International Short FilmFestival Universo Corto in Italien, für das Set Design des Kurzfilms „Das beste Orchester der Welt“, ausgezeichnet.

Expertise

Recherchebasierte Konzeptentwicklung für Bühnen, Installationen und Setdesigns inklusive Modellbau, sowie umfangreiche Charakterreflexion und -entwicklung in Verbindung mit Kostümentwürfen und -illustrationen. Technische Werkstättenplanung, Betreuung und Realisierung von Bühnen- und Szenenbildern.

Was ich kann

Mauris ex risus, efficitur sed facilisis quis, vulputate sed elit. Nullam vel lectus nisi. Praesent sodales quis risus at pulvinar. Maecenas non dui in urna iaculis tempor.

Nulla viverra luctus nisl, eu molestie neque malesuada vel. Morbi at bibendum sem.

Vitamich

Laufbahn

Geboren in Kärnten, Österreich. Schloss ihre Matura an der CHS- Villach mit künstlerischem Schwerpunkt Fotografie/ Film und Industrial Design im Jahre 2012 ab. 2016 begann sie erstmals mit einer Hospitanz am Münchner Volkstheater für Bühne und Kostüm. Dies führte zu dem Bühnenbild- und Kostümgestaltungsstudium an der Universität für Musik und darstellenden Kunst in Graz. Seither als freischaffende Bühnen und Kostümbildnerin im Theater sowie im Film tätig.

Expertise

Die Auseinandersetzung und Recherche verschiedenster Themen für jedes Projekt. Konzeptentwicklungen für den Bühnen oder öffentlichen Raum, sowie Charakterentwicklungen und Kostümentwürfe. Technische Planung und Realisierungen, sowie die gesamte Betreuung eines Theater - oder Filmprojektes.